Mein Buch für das Leben – Prolog

WP_20160718_14_22_08_Rich

Vor vielen, vielen Jahren fand ich beim Stöbern in der Bücherei ein Buch. Der Einband wirkte sehr bescheiden und gradlinig, und die Banderole um das Buch gab ein bisschen vom Inhalt wieder. Dort stand:

Kleine Glücksmomente, große Wünsche, schöne Erinnerungen und heimliche Sehnsüchte: In diesem Buch haben sie alle Platz. Spielerische Fragen und Anregungen lassen einen Tag bewusst erleben. Sie schenken Zeit, sich über die wirklich wichtigen Dinge im Leben klarzuwerden – und sie in Worten und Bildern festzuhalten. Ein Buch zum Selbstschreiben, so einzigartig wie der Mensch, dem es gehört.

Es gefiel mir gut und so kaufte ich es. Dieses Buch liegt seit Jahren an ein und demselben Platz und ist noch jungfräulich rein. Ab und an habe ich darin geblättert, aber mich nie „getraut“ etwas reinzuschreiben.

Meine Schritt ändert sich je nach Geschwindigkeit, Schreibgerät und Untergrund. Wenn das geschriebene Wort oder der geschriebene Satz nicht gerade auf einem Blatt steht oder es unordentlich aussieht, dann belästigt es mich immens. Von daher habe ich bis heute keine einzige Eintragung gemacht. Eine „verschmierte“ Seite in dem Buch, und das ganze Buch würde mich belästigen. Jeder hat so seine Macken – das ist meine.

Das ausgefüllte Buch sollte meine Tochter bekommen, wenn sie alt genug dafür ist. Nun gehe ich das Projekt etwas anders an. Ich lasse das Buch in meinen Blog eintreten. Hier kann ich korrigieren, schmieren, ändern, überdenken, malen und schreiben. Und doch wird es am Ende ordentlich aussehen.

Dieses Buch regt mich zum Denken, Reflektieren und Hinterfragen an. Es bringt mich dazu innezuhalten und in mich hineinzusehen. Das ist nicht immer die beste Idee, aber hey, mehr Mut und Vertrauen liebe Julusch.

Wenn ihr Lust habt, dann mach doch einfach mit. Nehmt die kleinen Ideen auf und hört in Euch hinein. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich auch an dem einen oder anderen Gedanken teilhaben lasst.

Eure Julusch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s